Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
   
  Ausgabe #16 | 27.05.2020  
   
 
 

Der Corona-Virus und Sie und Wöhr – quo vadis?

Sehr geehrte(r) Frau/Herr ,

weltweit etwa 90.000 infizierte Menschen und die Weltwirtschaft steht fast still. Wer hätte vor wenigen Wochen gedacht, dass eine Viruskrankheit so gravierende Auswirkungen haben würde? Aber wir haben gute Nachrichten für Sie: Die Lieferkette der Richard Wöhr GmbH ist nicht nennenswert beeinträchtigt! 

Jetzt zeigen unsere hohe Fertigungstiefe und unsere geringe Abhängigkeit von asiatischen Zulieferern ihre Vorteile. Wir verfügen über mehr als ausreichende Lagerbestände und unsere Lieferfähigkeit ist gesichert.  

Unsere geringe Importquote und die eigene Produktion in Deutschland haben aber auch positive Auswirkungen auf den CO2-Fußabdruck bei Herstellung und Transport unserer Produkte. Unser Prinzip: Produktion am Standort statt Teiletourismus!  

Sind Sie jetzt nachdenklich geworden? Gerne beantworten Ihre bekannten Ansprechpartner Ihre Fragen zu den Themen „Lieferfähigkeit“ oder „CO2“ – wir freuen uns auf einen informativen und konstruktiven Dialog.

Das weiterlesen lohnt sich!

Stefan Wöhr

Standard Auswerte-Elektronik für kapazitive Eingabesysteme

Standard Auswerte-Elektronik für kapazitive Eingabesysteme

Auswerte-Elektronik für CapiSwitch CSGH-Gehäusesysteme als Standard lieferbar!

Jedes Eingabesystem besteht aus einem in diversen Größen und Formen erhältlichen Handgehäuse, mit integrierter kapazitiver Tastatur, in verschiedenen Ausführungen. Nun kann dieses kapazitive Eingabesystem schnell und preisgünstig mit speziell von WÖHR dafür entwickelter Standard-Auswerte-Elektronik ausgestattet werden.

Auswerte-Elektronik für CapiSwitch CSGH-Gehäusesysteme als Standard lieferbar!
  • auswertbar bis zu 15 kapazitive Sensoren und / oder Taster  
  • Modul lediglich 35 x 35 mm
  • Indikator-LEDs für jede Taste
  • Open-Collector-Ausgang für
    jede Taste
  • integrierbar mit Stiftleisten im Rastermaß 2,54 mm oder mit SMD-Pads am Platinen-Rand


Natürlich sind auf Anfrage auch individuelle Anpassungen am Eingabefeld
und / oder am dazugehörigen Gehäuse möglich.

Mehr Informationen zur Serie finden Sie hier >

Extra schmaler Hutschienenclip

Extra schmaler Hutschienenclip
  • Art. Nr. Hutschlip/ST/0005
  • für Schienendicke 1 bis 2,5 mm besonders schmal und damit auch zur einfachen, sicheren und platzsparenden Befestigung von 1-Modulgehäusen bestens geeignet
  • Hutschienenclip 49,9 x 14 mm zur Befestigung von Gehäusen an Hutschienen
  • aus verzinktem Stahlblech
  • Zum Produkt >


Perfekt in Form und Funktion!

OptiHapt® - Softtouch-Oberflächen von WÖHR

OptiHapt® - Softtouch-Oberflächen von WÖHR
Unter dem geschützten Markennamen OptiHapt® bietet die Wöhr GmbH eine Softtouch-Veredelung für alle Kunststoff- und Metalluntergründe an. Dadurch entsteht eine gummiartige Oberfläche, die bei der Benutzung eine sehr angenehme Haptik vermittelt - Ihr Tastsinn wird Augen machen!

EMV / ESD-Beschichtung
Durch die Applikation von (in der Regel niederohmig) leitfähigen Oberflächen-überzügen kann eine völlige elektromagnetische Verträglichkeit erreicht werden. > EMV-Beschichtung

Durch die Applikation von (in der Regel hochohmig) leitfähigen Oberflächen auf Substrate bei denen eine elektrische Aufladung aus Gründen der Betriebs-
sicherheit (elektrostatische Entladung) vermieden werden muss kann eine deutliche Verbesserung erreicht werden. > ESD-Beschichtung

Für weitere Informationen zu unseren funktionalen Oberflächen beraten wir Sie gerne!

Service-Telefon:
+ (49) 7081 9540 - 0

 
 
  Unser Eildienst  
   
 
 
Wenn es mal schneller gehen muss. Wir liefern Ihre kunden-spezifischen Teile innerhalb von
5, 10 oder 15 Arbeitstagen nach der Bestellung

- auch für technische Gläser!

Mehr Informationen zum Eildienst
 
  Schnellzugriff zu den Produktbereichen  
   
 
   
 
Immer informiert - besuchen Sie uns in den sozialen Netzwerken: Facebook Twitter YouTube 
  © Richard Wöhr GmbH 2020  
  Richard Wöhr GmbH
Gräfenau 58-60
D-75339 Höfen/Enz